INTERVIEWS | PRINTED

  • 1

Burnt Friedman, Jono Podmore und die beiden Can Gründungsmitgliedern Jaki Liebezeit und Irmin Schmidt - eine Kollaboration von Verrückten? Cyclopean ist die erste Zusammenarbeit von Schmidt und Liebezeit mit Friedman und Podmore (Kumo/Metamono), langjährigen Freunden und Kollaboratoren, als Quartett.

Aus der Taufe gehoben wurde das Projekt in Schmidts Studio Les Rossignols in Frankreich im Mai 2011. Und es steht ihnen gut an, gerade heute. Denn selten zuvor war das Vermächtnis von Can wieder so greifbar– nicht zuletzt Dank der unlängst erschienenen Sammlung “The Lost Tapes”.

Die vorliegende EP enthält vier Tracks von überbordender Fantasie: Der Titel und Projektname bildet gleichzeitig die Metapher für das Projekt: Zyklopisch; riesenhaft; mythologische Gestalten, die in Abstammung, äußerer Gestalt, Herkunft und Eigenschaften voneinander differieren; davon abgeleitet die zyklopische Mauer der Antike: Vielgestalte, teils wuchtige, teils grazile Strukturen, die ineinander greifen, sich stützen und nur scheinbar Widersprüchliches miteinander vereinen. So ist die Musik schwer und doch leicht, subtil, verblüffend und verspielt zugleich, und trägt einen Hauch von Altertümlichkeit – wie das Artefakt einer vorzeitlichen Kultur.

Die ungewöhnliche Instrumentierung – Gummiband-Gitarre, Theremin, präpariertes Klavier –, wird durch monumentale Drumpatterns getragen, und zeugt von der kollektiven Verbundenheit wie von der individuellen Klasse der vier Musiker, die in Teilen zumindest bereits zuvor zusammengearbeitet hatten: Friedman und Liebezeits Projekt Secret Rhythms IV erschien 2011 auf Friedmans Label Nonplace und ist das letzte einer Reihe von Veröffentlichungen der beiden seit 2002. Podmore und Schmidt haben als Schmidt & Kumo zwei Alben veröffentlicht und zuletzt gemeinsam an „The Lost Tapes“ gearbeitet. Auch Podmore hat in der Vergangenheit bereits mit Liebezeit gearbeitet.


EP: SPOON56
12'' Vinyl & Digi. Download: 01.02.2013
Spoon / Mute / Goodtogo

free stream
/ video






Cyclopean EP tracklisting – SPOON56

Apostles
Fingers
Knuckles
Weeks
Spoon LC 07395






ARCHIVE | MUSIC ALBUMS